MINDFUL COMPASSION

Chöden (Sean Mc Govern) lehrt in Englisch

Mit Deutscher Übersetzung

Dienstag 19. September 2017  18 Uhr  –  Sonntag 24. September 2017   14 Uhr

 

Choden Sean McGovern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist uns eine grosse Freude Chöden (Sean McCovern) wieder in Ganden Chökhor begrüssen zu heissen.

Meditationen, geleitet von Chöden, mit Schwerpunkt auf Meditationen zu Mitgefühl; Erläuterungen zu Hintergründen verschiedener traditioneller Meditationen und deren Einbettung in die CFT; Anwendungen von Meditationen im klinischen Alltag;

Entwicklung und Unterstützung einer eigenen Meditationspraxis; Grundlagen zum buddhistischen Verständnis von Mitgefühl; Aufzeigen der Unterschiede zu anderen Achtsamkeitsmeditationen.

 

Chöden (Sean McGovern)

Ist in Südafrika aufgewachsen und hat ursprünglich Jura studiert. Während sieben Jahren lebte er als buddhistischer Mönch und absolvierte in dieser Zeit das klassische 3 Jahres Retreat in der tibetischen Karma Kagyue Tradition.

Die letzten 5 Jahre davon hat er zahlreiche Achtsamkeitstrainings geleitet und sich wesentlich am Aufbau eines universitären Lehrgangs für Achtsamkeit und Compassion in Aberdeen beteiligt.

Mit Prof. Paul Gilbert arbeitet er an der Entwicklung eines Trainingsprogramms, in dem Achtsamkeit, buddhistische Praxis (Mahayana) und Pauls Compassionate Mind Training miteinander verbunden und auf evolutionspsychologische und neurowissenschaftliche Erkenntnisse zurückgeführt werden.

Gemeinsam haben sie das Buch „Mindful Compassion“ geschrieben, welches 2013 veröffentlicht wurde.

 

Anmeldung                                                      Kursdetails

Kommentare sind geschlossen.